Nachdem uns also klar war, dass es zwei Galloways werden sollten und zwar keine schwarzen ( denn Farbe hat ja auch was für sich) machten wir uns auf den Weg zu Züchtern und Liebhabern dieser Rasse. Ganz wichtig war uns hierbei auch, dass wir friedliche und zutrauliche Tiere bekommen. Wir sammelten weitere Erfahrungen und erwarben dann Ende November 2012  zwei weibliche WGA "White Galloway " Absetzer 

"EMMI" &"DOLLY"

Sie zogen zu uns auf den Hof in einen offenen Holzstall. Doch auch das ist den Damen noch zu warm gewesen. Kurzerhand pachtete mein Mann einen leerstehenden Stall. Umgebaut konnten die beiden nun rein und raus wie es Ihnen gefiel. 

Nun war das Feuer entfacht. Und zu den beiden Damen könnte sich ja auch noch ein Jungbulle gesellen.  Gesagt getan. Die Suche ging im Sommer 2013 von neuem los und das Schicksal spielte uns ein Flaschenkind zu. Ein Dun farbendes Bullenkalb!

Wir tauften Ihn Herkules. Er hat sich super entwickelt und so waren es nun 3 Galloways..

Mein Mann schaute aber weiter fleißig im Internet umher...es könnte sich ja nochmal was in der Gegend ergeben... Gefunden hatte dann ich besagte Annonce. ..

Keine 40km von uns standen 4 weisse Färsen zum Verkauf . Es sollte ja nur 1 evt. 2 werden... Sie ahnen es: Die Damen zogen komplett zu uns ;)

"EMMA" "ELSA" "JULE" und "MONA"


Geschichte des Projekts

In diesem Teil können Sie die Geschichte Ihres Projekts und seine Entstehung beschreiben. Sie sollten die wichtigsten Meilensteine erwähnen und allen am Projekt Beteiligten Ihre Anerkennung zollen.

Unsere Benutzer

Hier können Sie "Ihren typischen Benutzer" beschreiben und darlegen, warum gerade Ihr Projekt für ihn wichtig ist. Motivieren Sie Ihre Besucher auch, Ihre Website regelmäßig zu besuchen.

Kontakt

Hiller Galloways Familie Marko Gendatis
Gänsebrink 13
32479 Hille-Eickhorst
0160/94494302 alexa80912@googlemail.com